Grotte de la Cascade: Die Mystische

Die Grotte Cascade, eine der längsten Höhlen im Kanton Neuenburg, liegt im Val de Travers, nahe von Môtiers, dem Dorf, das zum Beispiel durch die Sektmarke Mauler Bekanntheit erlangt hat.

Vom Parkplatz bei „Plain fin“ wandern wir in ein paar Minuten gemütlich, zuerst entlang eines Baches, dann kurz aufsteigend, zum sehr idyllisch gelegenen Höhleneingang.

Am Eingang der Grotte erinnert uns eine Tafel daran, dass wir auf unserer Tour auch auf den Spuren von Jean-Jacques Rousseau wandeln, der die Höhle anlässlich seines Aufenthaltes in Môtiers in den Jahren 1762 - 65 bereits besucht hat.

Nach dem geräumigen Eingang folgt ein abwechslungsreicher Parcours durch Gänge mit vielfältigen Formen, zum Teil sorgen leichte Kletterstellen für Abwechslung. Ein wunderschöner elliptischer Gang mit Sinterboden und einer kleinen natürlichen Rutschbahn ist ein weiterer Höhepunkt der Höhle.

Diese kurze Höhlentour eignet sich sehr gut als Teil eines Firmen- oder Vereinsausflugs, zum Beispiel auch in Kombination mit einem stimmungsvollen Höhlenraclette oder einem Outdooressen.

Direkt online buchen: 
Dokumente